NEWS

In Kürze folgen die Termine für die AUDIENCING Labs
in Wien, Berlin und Bochum für 2018!

ENGLISH AT THE TICKET DESK

Tickets verkaufen ist an sich schon kein trivialer Vorgang. Und dann der ganze Vorgang auch noch auf Englisch! Wie findet man heraus was „schöne Plätze“ sind? Wie beschreibt man in wenigen Sätzen die Sicht auf die Bühne? Was heißt Reihe, Dirigent, Loge oder Orchestergraben auf Englisch? Wie begrüßt und verabschiedet man einen Gast? Wie wünscht man einen schönen Tag? Und wie heißen all die Fachvokabel, die man zum Verkauf mit Kreditkarte benötigt? Ablaufdatum, Sicherheitscode, Kartenrückseite etc. Wie lässt man sich Namen am Telefon buchstabieren?

Im Museum haben wir es mit unterschiedlichen Ausstellungen und Stockwerken zu tun, erklären den Weg zur Garderobe, zur Toilette, zum Restaurant. Audioguide und Shop wollen empfohlen werden, der Weg zu den wichtigsten Objekten oder zum Treffpunkt der Führung erklärt werden. Fragen nach dem Weg zur nächsten Sehenswürdigkeit oder zur U-Bahn wollen beantwortet werden. Und das Ganze freundlich, kompetent, sicher. Oh my god! Can I help you?

Der Auftrag an Frau Mag. Knava war es die Englischkenntnisse unseres Verkaufsteams an den Bundestheaterkassen zu perfektionieren.  Sie hat dies in äußerst kompetenter Weise erledigt, die gesamte Mannschaft ist voll des Lobes. Ein weiterer Termin für ein Mitarbeitertraining  ist bereits vereinbart! Kurt Rothfuss, Leiter Kartenvertrieb Art for Art Theaterservice GmbH