NEWS

AUDIENCING Lab „Let´s Talk Diversity!“ 8. November in Wien und 14. November in Berlin. Ein Dialog zwischen Kulturinstitutionen und Communities.

Audiencing bietet Consulting, Training und Co-Creation für Kulturbetriebe

DEN KULTURAUFTRAG SICHTBAR MACHEN

Das strategische Führungsinstrument KULTURELLES WIRKUNGSMANAGEMENT© hat Irene Knava co-kreativ mit 150 Führungskräften von Kulturbetrieben entwickelt. Grundlagen sind der am Austrian Standards Institute erarbeitete Qualitätsmanagement-Standard ISO FOR CULTURE – bestehend aus der ONR 41000 und der Systematik der wirksamen Kulturbetriebsführung – und die in den AUDIENCING Labs definierten KULTURELLE WIRKUNGSDIMENSIONEN©. Es geht um die Frage: „Wie zeigen wir unsere Relevanz und setzen Change Prozesse um?“ KULTURELLES WIRKUNGSMANAGEMENT© hat zwei Ziele: Sichtbarer Kulturauftrag und wirksame Abläufe. Kulturbetriebe sind eine Notwendigkeit und keine Luxusobjekte!

INHOUSE WORKSHOPS

Die Inhouse-Workshops KULTURELLES WIRKUNGSMANAGEMENT sind mit 2 Tagen und einem 0,5 Tages Follow-Up nach sechs Monaten zeitlich und finanziell überschaubar, haben einen hohen Wirkungsgrad und bringen maßgeschneiderte Ergebnisse, die schriftlich dokumentiert werden. Natürlich können wir an Ihren Themen auch intensiver arbeiten. Ein kompakter Einstieg empfiehlt sich, um Zielsetzungen, Arbeits- und Zeitaufwand und Ablaufdesign besser abzuschätzen.

ORGANISATIONSENTWICKLUNG

Sie möchten an Ihrem Haus ein KULTURELLES WIRKUNGSMANAGEMENT-System implementieren und mit dieser Form der Organisationsentwicklung aktiv auf Veränderungen reagieren? Das Ergebnis sind ein Organisationshandbuch zur internen Zusammenarbeit und ein verbessertes Berichtswesen für die externe Kommunikation. Sie setzen Veränderungen rasch um, machen Ihren Kulturauftrag sichtbar und haben eine faktenbasierte Legitimation. Wenn Sie möchten, können Sie das Management-System auch nach ISO 9001:2015 zertifizieren lassen.

ISO FOR CULTURE TRIO

Drei Institutionen einer Stadt oder Region finden sich als Lerngruppe zusammen und erarbeiten als ISO FOR CULTURE Trio gemeinsam die Grundlagen für ihr Qualitätsmanagement. Mit dem eigenen Team aus fünf MitarbeiterInnen erfahren Sie kooperative Arbeitsformen mit KollegInnen anderer Häuser. Für Ihre aktuellen Anliegen und Fragen erzielen Sie in einem übersichtlichen Zeitrahmen aus 4 Halbtages-Workshops und 1 halbtägigen individuellen Umsetzungs-Coaching innerhalb von vier Monaten konkrete und rasche Ergebnisse.