NEWS

AUDIENCING Lab „Let´s Talk Diversity!“ am 8. November in Wien! Ein Dialog zwischen Kulturinstitutionen und Communities. Der Termin für Berlin ist in Planung.

ISO FOR CULTURE Studio

3 INSTITUTIONEN EINER STADT ALS GRUPPE

Spartenübergreifende Lerngruppe aus 3 Kulturinstitutionen einer Stadt

3 Institutionen finden sich als Lerngruppe zusammen und erarbeiten als ISO FOR CULTURE Trio gemeinsam die Grundlagen für ihr Qualitätsmanagement. Im gegenseitigen Austausch und mit einem individuellen sofort umsetzbaren Ergebnis. Co-kreatives Lernen als Turboboost!

Jede Institution nimmt als Team mit 5 MitarbeiterInnen teil

Die Institutionen stammen aus einer Stadt oder Region und aus verschiedenen Sparten z.B. Museum, Theater und Festival. Mit dem eigenen Team aus max. 5 MitarbeiterInnen – beispielsweise GeschäftsführerIn, ControllerIn, BetriebsdirektorIn, Produktions- und Tech­nische LeiterIn – erfahren Sie kooperative Arbeitsformen mit KollegInnen anderer Häuser.

Rasche Ergebnisse in 4 Halbtages-Workshops + Umsetzungs-Coaching

Für Ihre aktuellen Anliegen und Fragen erzielen Sie in einem übersichtlichen Zeitrahmen aus 4 Halbtages-Workshops und 1 halbtägigen individuellen Umsetzungs-Coaching innerhalb von vier Monaten konkrete und rasche Ergebnisse. Sie verbessern Prozesse und schaffen so den Einstieg ins Qualitätsmanagement. Sie erhalten Feedback und teilen Best Practice. Sie erfinden das Rad nicht neu und kommen schneller zum Ziel!

Beitrag je Kulturbetrieb: Kosten auf Anfrage + 1 Besprechungsraum

Sie teilen Geldressourcen, Arbeitsräume und Ihre Erfahrung, sparen wertvolle Reisezeit, denn das ISO FOR CULTURE Trio trifft sich direkt in Ihrer Stadt, und erhöhen Wissen und Wirkung!