NEUES

Mein viertes Buch AUDIENCING Diversity 4.0  ist erschienen. Zum Probekapitel und Bestellungen direkt hier.

AUDIENCING bietet ISO for CULTURE

WIRKUNGSZIELE STEUERN VERÄNDERUNG

Diversität und Digitaler Wandel sind die Treiber für Veränderung und lösen Organisationsentwicklungsprozesse aus. Mit welcher Strategie fährt der Kulturbetrieb in die Zukunft? Mit welchen Zielen wird gesteuert? Wie werden Veränderungen sichtbar gemacht? Wenn Theater, Orchester und Museen ihre Relevanz belegen wollen, so sind sachliche Kriterien, die die Qualität der Arbeit beschreiben und mit nachvollziehbaren Fakten belegen, ein hilfreiches Instrument. Durch Intendant*innenwechsel angestoßene Change-Prozesse lassen sich auf diese Weise genauso im Zeitablauf ablesen wie Veränderungen durch die Gewinnung vielfältiger Besucher*innen oder Digitalisierung.

Entlang der KULTURELLE WIRKUNGSDIMENSIONEN© legen Institutionen ihre Wirkungsziele fest oder erarbeiten auf diese Weise ihr Mission Statement oder Leitbild. Gleichzeitig beschreiben sie Indikatoren zur Evaluation und Maßnahmen zur Umsetzung. Organisationsziele lassen sich auf Abteilungs- und Mitarbeiterebene herunterbrechen. Auf diese Weise verknüpfen sich die Wirkungsziele mit der Ablauforganisation und sind ein Navi für Kulturbetriebe. Die verantwortlichen Führungskräfte sehen, ob die eingeschlagene Richtung stimmt – und machen gleichzeitig nach außen sichtbar, wie der kulturelle Auftrag erfüllt wird.