Deutsches Theater Göttingen

Irene Knava hat das Deutsche Theater Göttingen dabei unterstützt, ein ganzheitliches Konzept zur Besucherbindung zu erarbeiten. In von Frau Knava moderierten Workshops wurden mit den Abteilungen mit Zuschauerkontakt die strategischen Ziele der Theaterleitung in einzelne Etappenziele und schnell umsetzbare Maßnahmen pro Abteilung herunter gebrochen. Durch die Einbeziehung der Akteure und die gemeinsame Erarbeitung von einfach umzusetzenden und gleichzeitig kostengünstigen, pragmatischen Ideen, wird das neue Konzept von allen Akteuren mitgetragen. Frau Knava schaffte es, die Mitarbeiter/innen des DT für das Thema Besucher-Orientierung und –Bindung zu begeistern, was die Umsetzung in die Praxis entscheidend befördert. Das neue Besucherbindungskonzept ermöglicht es dem DT Göttingen, Besucher noch intensiver an das Haus zu binden und die Intensität der Kundenbeziehung zu erhöhen. Bettina Reinhart, Verwaltungsdirektorin Deutsches Theater Göttingen