Vereinigte Bühnen Wien

Die MitarbeiterInnen der Tageskassen bilden als „lebendes“ Gesicht eines Theaters die Schnittstelle zu seinem Publikum. Dieses umfasst bei den VBW die Bereiche Musical und Oper und verlangt dadurch auch einen individuellen Zugang der MitarbeiterInnen als Experten in Sachen Stück, Platzauswahl oder Abonnement. Besonders die persönliche Beratung, Tipps sowie Informationen in künstlerischen Belangen, tragen vermehrt zur Besucherbindung bei. Irene Knava hat uns nicht nur gezeigt, den KundInnen unterschiedlich zu begegnen, um sie in ihren Entscheidungsprozessen zu unterstützen, sondern auch durch einfache Tipps und Tricks beim Publikum ein „WOW-Erlebnis“ schon im Vorfeld eines Theaterbesuches zu ermöglichen. Der Methoden-Bogen spannte sich vom Trockentraining mittels Videoaufzeichnung bis hin zum Echtbetrieb am lebenden Objekt Kunden. Durch ihre intensive und humorvolle Schulung hat Irene Knava die Fähigkeiten der KollegInnen im Verkauf verstärkt und neue Möglichkeiten in der Besucherbindung aufgezeigt. Sie übernahm nicht nur die Rolle einer Supervisorin, um das gesamte Kassa-Team noch näher an die KundInnen heranzubringen, sondern konnte mit ihrer Art Wissen zu vermitteln und der wachsenden Kompentenz der MitarbeiterInnen zu einer harmonischen Win-Win Situation beitragen. WOW! Erlebnisse hatten in diesem Seminar also auch wir und hoffen auf ein weiteres Update! Elisabeth Engelhart und Ernst Blach, Vereinigte Bühnen Wien Leitung Customer Service