BALANCED SCORECARD FÜR KULTURBETRIEBE

Die KULTURELLEN WIRKUNGSDIMENSIONEN© sind eine Spezifizierung der Balanced Scorecard von Kaplan und Norten für Kulturbetriebe.

Entlang der Dimensionen Programme & Formate, Kulturelle Bildung & Partizipation, Kund*innen & Nutzer*innen, Partnerschaften & Netzwerke, Mitarbeiter*innen und Finanzen & Betrieb legen Institutionen ihre Wirkungsziele fest oder erarbeiten auf diese Weise ihr Mission Statement oder Leitbild. Gleichzeitig beschreiben sie Indikatoren zur Evaluation und Maßnahmen zur Umsetzung. Organisationsziele lassen sich auf Abteilungs- und Mitarbeiterebene herunterbrechen. Auf diese Weise verknüpfen sich die Wirkungsziele mit der Ablauforganisation und fungieren als Navigations-Instrument für Kulturbetriebe.

Die KULTURELLEN WIRKUNGSDIMENSIONEN© wurden in den AUDIENCING Labs in den Jahren 2017-2018 mit Führungskräfte von Kulturbetrieben in Wien, Berlin und in Bochum in Kooperation mit der Zukunftsakademie NRW erarbeitet. Verantwortliche Führungskräfte sehen, ob die eingeschlagene Richtung stimmt und machen gleichzeitig nach außen sichtbar, wie der kulturelle Auftrag erfüllt wird.